Startseite
Shop
Fantasy/Mystery/Thriller
ANTHOLOGIEN
Science-Fiction-Romane
Vampir-Romane
Fantastische Krimis
Autoren von A - Z
* Barner, Claudia
* Böhm, Bernhard
* Borchel, Marcus
* Clausen, Rieke
* Dethlefsen, Tim Marcus
* Freier zu Axberg, Ullrich
* Hock, Alexander
* Kehl, Caroline
* Klostermeier, Petra
* Korfhage, Heike
* Link, Elke
* Oldach, Jessica
* Pedal, Andreas
* Pfister, Astrid
* Rauch, Eva
* Reefa
* Röder, Petra
* Starosky, Petra
* Weber, Bettina
* Wiebelt, Peter
* Zumbrock, Frank
Wissen
Rezensionen
Presse
Autor werden ?
Akueller Wettbewerb
AGBs
Haftungsausschluss
Impressum
SHIWA - Die Prophezeiung des Einhorns


Caroline Kehl wurde am 21. 07. 1993 im Saarland geboren.

Bereits in der Grundschule hatte sie ihre Freude am Schreiben entdeckt, doch es sollte bis zur siebten Klasse dauern, bis sie anfing Geschichten zu schreiben. Wollte sie eigentlich erst mit einer Kurzgeschichte beginnen, entwickelte sich dabei ihre erste Geschichte, die mehrere hundert Seiten umfasste.

Dies allerdings war nur der Grundstein für ihre Freude am Schreiben, denn die Arbeiten waren bis zu diesem Zeitpunkt noch verwirrend und undurchschaubar, wenn man nicht genau eingeweiht war. Dennoch hörte sie nicht auf zu schreiben und begann mit fünfzehn Jahren die Geschichte, die sie im Jahr 2011 als ihre Erstveröffentlichung unter dem Titel „Seraphina – Der hinterbliebene Kronprinz“ herausbrachte. Neben der Schule hatte es immer lange gedauert zu schreiben und etwas zu beenden, doch dafür gab es ja noch Ferien, in denen man ungestört arbeiten kann.

Heute besucht die 18- Jährige die zwölfte Klasse des Gymnasiums in Saarlouis und schreibt fleißig weiter. Das Schreiben ist für sie ein wichtiger Bestandteil in ihrem Leben und auch nicht mehr wegzudenken. Daher ist es wohl auch kaum verwunderlich, dass es ein großer Wunsch von ihr ist, auch nach der Schule weiter schreiben zu können und dies vielleicht sogar zu ihrem Beruf zu machen.


Weitere Informationen unter:  http://www.carolinekehl.de