Startseite
Shop
Fantasy/Mystery/Thriller
ANTHOLOGIEN
Science-Fiction-Romane
Vampir-Romane
Fantastische Krimis
Autoren von A - Z
* Barner, Claudia
* Böhm, Bernhard
* Borchel, Marcus
* Clausen, Rieke
* Dethlefsen, Tim Marcus
* Freier zu Axberg, Ullrich
* Hock, Alexander
* Kehl, Caroline
* Klostermeier, Petra
* Korfhage, Heike
* Link, Elke
* Oldach, Jessica
* Pedal, Andreas
* Pfister, Astrid
* Rauch, Eva
* Reefa
* Röder, Petra
* Starosky, Petra
* Weber, Bettina
* Wiebelt, Peter
* Zumbrock, Frank
Wissen
Rezensionen
Presse
Autor werden ?
Akueller Wettbewerb
AGBs
Haftungsausschluss
Impressum
SHIWA - Die Prophezeiung des Einhorns



Heike Korfhage
wurde im September 1964 in Niedersachsen geboren und wuchs mit drei Geschwistern sehr behütet in Celle auf.

Schon früh entwickelte sie sich zum Bücherwurm und las alles, vom Sach-
bis zum Märchenbuch.
Mit Hilfe dieser so gewonnenen Munition und einer regen Fantasie gelang es ihr oft und erfolgreich, einer heilen Welt ohne besondere Herausforderungen zu entkommen.  

Nach dem Abitur 1984 entschied sie sich, entgegen ihrer Neigung und ursprünglichen Absicht, nicht zu studieren, sondern, da ihre Wunschfächer durch die so genannten  “geburtenstarken Jahrgänge” völlig überlaufen waren, zunächst  eine Beamtenlaufbahn einzuschlagen.
Im Jahr 1997 ließ sie sich nach der Geburt ihrer ältesten Tochter für mehrere Jahre beurlauben, um Hausfrau und vor allem Mutter zu sein.  

Nach der vorangegangenen verantwortungsvollen Tätigkeit im öffentlichen Dienst, stellte sich die reine Hausarbeit jedoch als recht frustrierend heraus.
Heike Korfhage begann, sich selbst in Frage zu stellen und machte sich deshalb auf die Suche nach ihren verschütteten Neigungen. Irgendwann, von verschiedenen Seiten zum Schreiben ermutigt, begann sie einzelne Fäden alter Ideen aufzugreifen, zunächst zu einzelnen Erzählsträngen zusammen zu spinnen und von Hand aufzuschreiben.
Anfangs war das nur eine kalligrafische, eine Meditationsübung, die ihr einfach Freude machte. Doch mit der Zeit entwickelte das Projekt Eigendynamik. Die Stränge wuchsen in die Länge und zusammen.  

Als sie dann gelegentlich ihren Töchtern aus ihren Entwürfen vorlas, wurde sie von diesen sofort bestürmt, eine Veröffentlichung zu versuchen. Nachdem auch verschiedene erwachsene Freunde ihre Arbeiten gelesen hatten, und ebenso argumentierten, wagte sie dieses Experiment.  

Heike Korfhage lebt mit ihrem Ehemann, ihren zwei Töchtern und vielen Tieren in einem winzigen Dorf in einer der schönsten Ecken der Südheide.

ISBN 978-3-940209-3-75
Taschenbuch 
522 Seiten
19,90 €
Altersgruppe: ab 14 Jahre

Covergestalter:
Mark Freier

*******************
erhältlich:
+ NOEL-Shop - PORTOFREI -
+ Amazon
+ Buchhandel

*******************

Klappentext:

Was macht jemand, der viel von seiner mittelalterlichen Welt gesehen hat und neugierig ist auf mehr, der Wert darauf legt, sich stets seine eigene Meinung zu bilden und genau das zu tun, was er selber für richtig hält, wenn er in ein Land kommt, in dem jedermann nach starren Regeln lebt und, bis auf eine herrschende Minderheit, kaum genug zum Leben hat? 

Genau, er sieht zu, dass er schnell weiter kommt. Aber dummerweise ist da diese zauberhafte junge Frau, die ihm so gut gefällt. Und sie ist in entsetzlichen Schwierig-keiten. Denn sie wird von einem Schwarm fliegender Ungeheuer entführt und niemand sonst scheint in der Lage, sie zu befreien. Wanja Bajarin, ursprünglich nur auf der Durchreise durch das Mittländische Reich, überlegt nicht lange und begibt sich auf
eine wilde Verfolgungsjagd.

Worhin sie am Ende führt, und ob er seinen ursprünglichen Weg jemals zu Ende gehen wird, erzählt dieser frische Roman, der in sich abgeschlossene erste Teil einer neuen Fantasy-Reihe, der sich von den zahllosen schwachen Kopien der großen Klassiker wohltuend abhebt.