Startseite
Shop
Fantasy/Mystery/Thriller
ANTHOLOGIEN
Science-Fiction-Romane
Vampir-Romane
Fantastische Krimis
Autoren von A - Z
* Barner, Claudia
* Böhm, Bernhard
* Borchel, Marcus
* Clausen, Rieke
* Dethlefsen, Tim Marcus
* Freier zu Axberg, Ullrich
* Hock, Alexander
* Kehl, Caroline
* Klostermeier, Petra
* Korfhage, Heike
* Link, Elke
* Oldach, Jessica
* Pedal, Andreas
* Pfister, Astrid
* Rauch, Eva
* Reefa
* Röder, Petra
* Starosky, Petra
* Weber, Bettina
* Wiebelt, Peter
* Zumbrock, Frank
Wissen
Rezensionen
Presse
Autor werden ?
Akueller Wettbewerb
AGBs
Haftungsausschluss
Impressum
SHIWA - Die Prophezeiung des Einhorns



Meine Name ist Peter Wiebelt.
Ich wurde am 20.01.1972 in Landau i.d. Pfalz als zweiter Sohn eines fürsorglichen Lehrerehepaares geboren, was sicherlich dazu beigetragen hat, das ich zwar etwas später, aber schlussendlich mit dem Schreiben angefangen habe.

Nach einer mehr oder weniger erfolgreichen Lernphase an einem naturwissenschaftlichen Gymnasium, an deren Ende leider nicht das erhoffte Abitur stand (Mathematik Leistungskurs sei Dank!?), absolvierte ich ungleich erfolgreicher eine Lehre als Tischler.
Mit der so erreichten Fachhochschulreife, versucht ich mich an einem Studium für Entsorgungstechnik, entschied mich aber, zum Entsetzen meiner Eltern, schon nach wenigen Monaten diesen durchaus viel versprechenden Weg nicht zu gehen.

Ich beendete meine unrühmliche  Studentenkarriere und nahm eine, eigentlich als Übergang gedachte, Stelle als Fachverkäufer in einem Baumarkt an, wo ich bis heute, aufgrund urmenschlicher Bequemlichkeit und offenbar unüberwindlicher Ortsgebundenheit,  „hängen geblieben“ bin.
So lebe ich nun schon seit etlichen Jahren als gestresster, aber stolzer Vater zweier Kinder und hoffentlich liebevoller Ehemann in einem beschaulichen Ort in der Südpfalz und träume mich in verstohlenen Momenten an die
Gestaden von Chalderwallchan
.

Wenn man sein ganzes Leben von Phantastereien und Tagträumen „heimgesucht“ wird, die auf viele „erdige“ Mitmenschen meist befremdlich wirken, bleibt einem wohl nichts anderes übrig, als „die Bilder im Kopf“ zu beschreiben und so für andere sichtbar zu machen.
Damit habe ich vor ca. 3 Jahren begonnen und bin noch lange nicht damit fertig.
Wenn mir meine „erdige“ Frau und meine, zu Recht, fordernden Kinder einen kurzzeitigen „Flug“ gestatten, werde ich weiterhin an die Gestaden von Chalderwallchan reisen, um die Geschichte weiter zu erzählen.

Ich danke meiner ganzen Familie und meinen Freunden für die Unterstützung,  jetzt und in Zukunft!

ISBN 978-3-940209-39-9
Taschenbuch 367 Seiten
18,90 €
Altersgruppe: ab 14 Jahre
********************
erhältlich:
+ NOEL-Shop - PORTOFREI -
+ Amazon
+ Buchhandel

********************
Covergestalter:
Mark Freier

********************


Klappentext:

FEUER!
Die letzte Erinnerung eines kleinen Jungen.

SCHMERZ!
Die erste Empfindung eines Heranwachsenden.

VERLUST!
Die quälende Gewissheit eines Erwachsenen.