Startseite
Shop
Fantasy/Mystery/Thriller
ANTHOLOGIEN
Science-Fiction-Romane
Vampir-Romane
Fantastische Krimis
Autoren von A - Z
* Barner, Claudia
* Böhm, Bernhard
* Borchel, Marcus
* Clausen, Rieke
* Dethlefsen, Tim Marcus
* Freier zu Axberg, Ullrich
* Hock, Alexander
* Kehl, Caroline
* Klostermeier, Petra
* Korfhage, Heike
* Link, Elke
* Oldach, Jessica
* Pedal, Andreas
* Pfister, Astrid
* Rauch, Eva
* Reefa
* Röder, Petra
* Starosky, Petra
* Weber, Bettina
* Wiebelt, Peter
* Zumbrock, Frank
Wissen
Rezensionen
Presse
Autor werden ?
Akueller Wettbewerb
AGBs
Haftungsausschluss
Impressum
SHIWA - Die Prophezeiung des Einhorns



Tim Marcus Dethlefsen machte sein Abitur im Mai 2008 und wurde am 20.06.2008 entlassen. Danach absolvierte er den Zivieldienst bei den Glückstädter Werkstätten.
Seit dem 01.09.2009 an der Medienakademie Hamburg.
Seine Studienrichtung ist Regie.

Und: schon ist der nächste Roman in Arbeit -
wir sind gespannt!


Tim Marcus Dethlefsen schrieb die Siegergeschichte der Kurzgeschichten-Anthologie STERNENSTAUB im Jahre 2007.

Der Titel lautete: Der letzte seiner Art.

Der Verlag belohnte seinen Sieg mit einer Buchverlegung. Diese Möglichkeit nutzte er, um seinen Debüt-Roman "Dunkelheits Kinder" zu schreiben.

ISBN 978-940209-16-0
Taschenbuch 332 Seiten
16,90 €
Altersgruppe ab 14 Jahre
*******************
erhältlich:

+ NOEL-Shop PORTOFREI
+ Amazon
+ Buchhandel

*******************
Covergestalter:
Mark Freier

*******************
Klappentext:

Siebzehn Umläufe lang hat der Söldner Sardan kaum etwas anderes gesehen als die unterschiedlichsten Schlachtfelder. Er sehnt sich nur nach einem: ein ruhiges Leben irgendwo abseits der Städte führen zu können.

Die Suche nach der Erfüllung seines Traums lässt ihn in eine scheinbar unbedeutende Geschichte hinein stolpern, doch nichts ist so, wie es am Anfang zu sein scheint.
Dem alten Söldner Sardan wird allmählich klar, dass viele ersehnte Dinge noch lange ungeträumt bleiben müssen, doch was er erleben wird, hätte er niemals geahnt.

Das ihm Bevorstehende übertrifft selbst die ihn schon lange verfolgenden Alpträume...